Nähkurs: Japanische Schürze

Termin: Samstag, 28. April 2018, 9.00 – 16.00 Uhr

Wir nähen eine „Japanische Schürze“. Sie besticht durch ihren einfachen Schnitt und
ihre Bequemlichkeit. Durch zwei verschränkte Träge im Rückenteil werden
störende Bindebänder überflüssig.

Dieser Nähkurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Teilnehmerbeitrag: 25,00 Euro inkl. Kaffee und Mittagessen

Kursleiterin: Susanne Heinzel

Jeder Teilnehmer sollte folgendes Material mitbringen:

  • eine Nähmaschine
  • übliche Werkzeuge wie Schneiderschere, Stecknadeln, Maßband, Nahtauftrenner
  • Packpapier oder Seidenpapier, Bleistift und Papierschere
  • festeren Baumwollstoff oder Leinen
    (Bitte unbedingt vor dem Kurs waschen und bügeln!)
    1,3 m für eine normal lange Schürze
    1,4 m für eine etwas längere Schürze
  • passendes Nähgarn